Datenschutzerklärung

GOLDFIELD UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG Am Schafbrünnle 6 91522 Ansbach
E-Mail: Datenschutz@mega-meet.com
Geschäftsführer: -Christopher Wesley Schofield -Bastian Goldhausen

Die GOLDFIELD UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG (GOLDFIELD) nimmt den Schutz ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und respektiert Ihre Privatsphäre.

In der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir darüber, welche personenbezogenen Daten von uns erhoben werden, wie wir diese verarbeiten und wie wir diese nutzen.

Anwendungsbereich:

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Dating-App „MEET“.

Diese Datenschutzerklärung betrifft, soweit nicht anders angegeben, nur die Erhebung und Weitergabe Ihrer Daten durch GOLDFIELD selbst. Sofern Sie Leistungen Dritter in Anspruch nehmen (zum Beispiel Facebook-Funktionen, etc.), geltend ausschließlich deren Datenschutzbestimmungen. Von GOLDFIELD werden diese nicht überprüft.

Verantwortliche Stelle:

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die GOLDFIELD UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG, Am Schafbrünnle 6 in 91522 Ansbach. Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich gern an Datenschutz@mega-meet.com wenden. Hier können Sie jederzeit abfragen, welche Daten von Ihnen gespeichert sind und Fragen hierzu stellen oder Daten löschen oder ändern lassen. Alternativ können Sie Anfragen gern auch per Post an die obenstehende Adresse an uns richten. Bei Anfragen bitten wir darum, neben Ihrem Namen auch die E-Mail-Adresse anzugeben, auf die Ihr Account registriert ist, damit wir Ihre Anfrage leichter zuordnen können. Für Datenschutzanfragen wird von uns kein Entgelt in Rechnung gestellt, Sie bezahlen lediglich etwaige Übermittlungskosten Ihrer Anfrage, wie zum Beispiel Briefporto.

Datenverarbeitung allgemein:

Wir erheben, speichern, nutzen und übermitteln Daten nur innerhalb des gesetzlich zulässigen Rahmens. Soweit nicht aufgrund von gesetzlichen Erlaubnistatbeständen zulässig, erheben, speichern und nutzen wir Daten nur mit Ihrer Einwilligung und geben Daten auch nur mit Ihrer Einwilligung weiter.

Datenerhebung:

Von uns werden Vertragsdaten sowie für die Nutzung der App zwingende sowie optionale Nutzerdaten erhoben:

  1. Vertragsdaten:
    Wir erheben die zur Vertragsabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten, wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, sowie im Falle des kostenpflichtigen Erwerbs von Premiumfunktionen auch Bestellungs- und Zahlungsdaten.
  2. Für die App-Nutzung notwendige Nutzerdaten:
    Das Ziel der Nutzung der App liegt in der Knüpfung von sozialen Kontakten, insbesondere der Partnersuche. Die Funktionsweise ist dabei so, dass App-Nutzer in räumlicher Nähe zueinander die gegenseitigen Profilbilder angezeigt bekommen und bei Übereinstimmen des Interesses ein Kontakt hergestellt wird. Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Nutzer ein Profilbild zur Verfügung stellen und einen für andere Nutzer sichtbaren Namen bekannt geben. Um Kontakt mit in der Nähe befindlichen Nutzern aufnehmen zu können, werden zudem laufend Standortdaten erhoben. Für die Partnersuche werden Daten bezüglich des Geschlechts erhoben.
  3. Optionale Nutzerdaten:
    Die Nutzer haben die Möglichkeit in ihrem Profil darüber hinaus eine Fülle von Informationen (wie Hobbies etc.) bekannt zu geben, wenn sie dies wünschen. Hierbei liegt es jeweils im Ermessen und Verantwortungsbereich der Nutzer, welche Daten sie bereitstellen möchten und welche Daten sie für die Partnersuche für zweckmäßig/förderlich halten.
  4. Erhebung von Daten zu statistischen Zwecken:
    Im Rahmen von statistischen Auswertungen zur Verbesserung unseres Angebotes erfassen wir in Teilbereichen Nutzungsdaten unserer App wie zum Beispiel Betriebssystem und Betriebssystemversion, Art des Mobilfunkgerätes, IP-Adresse sowie weitere Systemdaten.

Nutzung Ihrer Daten:

Wir nutzen Ihre Daten um die Funktionalität der App zu erreichen. Hierzu werden insbesondere die von Ihnen erhobenen Stadtortdaten mit den Standortdaten anderer Nutzer verglichen um so die räumliche Distanz zu bestimmen. Die Standortdaten werden auch mit anderen Quellen wie zum Beispiel Bekanntmachungen von Vergnügungsveranstaltungen (wie zum Beispiel Stadtfesten, Events etc.) verglichen um die räumliche Zuordnung zu verbessern. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten auch dazu um unser Angebot insbesondere die Funktionalität der App entsprechend des Nutzerbedarfs zu gestalten und laufend zu verbessern. Personenbezogene Daten werden von uns auch im Rahmen der Begründung Durchführung und Abwicklung des Nutzerverhältnisses, sowie - soweit von Ihnen kostenpflichtige Zusatzleistungen in Anspruch genommen werden - zur Zahlungsabwicklung.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten auch um mit Ihnen zu kommunizieren. Gegebenenfalls werden wir Sie über Neuerungen bezüglich der App oder neue Dienstleistungsangebote durch Mitteilung innerhalb der App oder per E-Mail informieren.

Ihre Daten verwenden wir auch dazu Sie regelmäßig über unsere Dienstleistungen und bestimmte Ereignisse bezüglich unseres Dienstleistungsangebots (wie zum Beispiel Rabatte) die für Sie von Interesse sein könnten, zu informieren. Im Rahmen von Kundenbefragungen besteht die Möglichkeit dass wir Sie darum bitten uns ein Feedback zu geben. Bei der Nutzung der App wird gegebenenfalls Werbung eingeblendet, die gegebenenfalls auf Grundlage der erhobenen Daten ausgewählt wird. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Werbepartner erfolgt dabei aber selbstverständlich nicht.

Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten auch dazu um einem Missbrauch oder einer missbräuchlichen Nutzung unserer Dienstleistungen vorzubeugen und eine missbräuchliche Nutzung bzw. Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen zu verfolgen sowie gegebenenfalls zu ahnden.

Weitergabe von Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht an Dritte verkauft.

1. Weitergabe von Daten an andere Nutzer:

Mit jeweils gesonderter Zustimmung übermitteln wir bestimmte personenbezogene Daten an andere Nutzer der App wobei Sie zeitgleich auch Daten dieser Nutzer erhalten. Dieser Vorgang läuft folgendermaßen ab:

Die von Ihnen erhobenen Positionsdaten werden mit Positionsdaten anderer Nutzer abgeglichen und Nutzer die sich in Ihrer Nähe aufhalten erhalten von uns Ihr Profilbild. Ebenso erhalten Sie von uns die Profilbilder die in Ihrer Nähe befindlichen Nutzer. Sie bzw. auch die anderen Nutzer haben dann die Möglichkeit auf Grundlage des Profilbildes zu entscheiden ob Sie einen Versuch unternehmen möchten mit dem betreffenden anderen Nutzer Kontakt aufzunehmen.

Für den Fall, dass beide Nutzer durch Ausführen einer innerhalb der App näher erklärten Wischgeste Interesse einer Kontaktaufnahme haben werden beide Nutzer über das gegenseitige Interesse informiert und erhalten die jeweils von dem anderen Nutzer für diesen Fall vorgesehenen Profildaten. In einem sehr begrenzten Rahmen ist es Nutzern auch möglich Ihnen auf Grundlage Ihres Profilbildes ohne gesonderte Zustimmung über die App eine kurze Textnachricht zukommen zu lassen, sofern Sie daraufhin keinen Kontaktversuch unternehmen möchten werden dann aber keine weiteren Daten übermittelt.

2. Weitergabe von Daten an sonstige Dritte:

Wir geben neben der oben genannten Weitergabe an andere Nutzer Ihre Daten nur in folgendem Umfang an Dritte weiter:

Wir arbeiten mit Anbietern von verschiedenen Zahlungsdienstleistungen (Banken, Kreditkartenunternehmen, PayPal, Mobilfunkdienste, Inkassounternehmen, Google Playstore, Apple Playstore etc.) Anbieterin von IT-Dienstleistungen zum Beispiel Datenbank-Dienstleister, Rechenzentren-Provider, Backup-Dienstleister etc. sowie gegebenenfalls Anbietern zur Erstellung von Statistiken zusammen. Diese Dienstleister erhalten nur insoweit Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten soweit dies zur Erfüllung Ihrer jeweiligen Beauftragung notwendig ist. Die betreffenden Dienstleister sind dazu verpflichtet, diese personenbezogenen Daten gem. den maßgeblichen Datenschutzgesetzen sowie diese Datenschutzerklärung zu behandeln.

Widerruf von Einwilligungen:

Soweit die Bearbeiten Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung (und nicht auf Grundlage eines gesetzlichen oder vertraglichen Erlaubnistatbestands erfolgt steht es Ihnen jederzeit frei Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu können Sie sich wie oben unter „verantwortliche Stelle“ beschrieben an uns wenden oder die in der App hierfür vorgesehenen Funktionen wie zum Beispiel eine Kontolöschung nutzen.

Löschung von Daten:

Soweit Ihre Daten nicht mehr für die oben genannten Zwecke einschließlich der Abrechnung, aus steuerlichen oder aus sonstigen rechtlichen Gründen erforderlich sind, werden diese gelöscht.

Datensicherheit:

Die von Ihnen erhobenen Daten werden von uns gemäß dem Deutschen Datenschutzrecht verarbeitet. Alle Mitarbeiter die mit der Verarbeitung von Daten betraut sind, sind auch zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und zum vertraulichen Umgang mit den Daten verpflichtet.

Stand 01.06.2016 GOLDFIELD UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG